Die Zeitung Nr. 4

"Läbigi Stadt" steigt ins 15. Vereinsjahr

(Medienmitteilung vom 3. März 2008)

Nach einem Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr setzte der Verein "Läbigi Stadt" an seiner Jahresversammlung die politischen Schwerpunkte fürs Jubiläumsvereinsjahr fest und wählte zwei neue Vorstandsmitglieder.

Nach engagierter Diskussion beschloss die Jahresversammlung folgende Jahresschwerpunkte für das verkehrspolitisch brisante Jahr 2008:

Neu in den Vorstand gewählt wurden Katrin Haltmeier und der SP/JUSO-Stadtrat Beni Hirt.

Als Vorstandsmitglied verabschiedet wurde Andrea Bauer. Der aktuelle Vorstand von "Läbigi Stadt" setzt sich wie folgt zusammen:

Präsidium: Evi Allemann (bisher)
Sekretariat: Muriel Riesen (bisher)
Medien: Nadine Masshardt (bisher)
Redaktion "Die Zeitung: Duscha Padrutt (bisher)
Finanzen: Andi Grünert (bisher)
Webseite: Remo Goetschi (bisher)
Kontakt Stadtrat: Michael Aebersold, SP/JUSO-Fraktion (bisher), Urs Frieden, GB/JA!-Fraktion (bisher), Anna Linder, GFL/EVP-Fraktion (bisher)
Ohne Ressort: Iwan Reinhard (bisher), Katrin Haltmeier (neu), Beni Hirt (neu)

 

Nadine Masshardt
Medienverantwortliche "Läbigi Stadt"

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Evi Allemann, Präsidentin "Läbigi Stadt": 079 560 72 94

Medienmitteilung als PDF-Datei

 
 
«Läbigi Stadt» ist der Verein für saubere Luft, nachhaltige Mobilität und mehr Lebensqualität auf autofreien Plätzen und in verkehrsberuhigten Quartieren. Wir freuen uns über Deine Unterstützung.

Evi Allemann,
Präsidentin